ZEITSPIEL

Magazin für Fußball-Zeitgeschichte

ZEITSPIEL-Zukunftswerkstatt: Der Fußball nach Corona. These 7

| Keine Kommentare

In unserer „ZEITSPIEL-Zukunftswerkstatt: Der Fußball nach Corona“ wollen wir von Euch wissen, wie ihr die Zukunft des Fußballs seht. In den nächsten Wochen präsentieren wir Euch via Facebook, Twitter, Instagram und hier auf unserer Website verschiedene Thesen, die wir zur Diskussion stellen. Kommentiert direkt auf der jeweiligen Plattform, sendet Eure Gedanken an zukunft(at)zeitspiel-magazin.de, schickt uns Eure Thesen. Wir sammeln alles, bereiten es auf und werten es für unsere Ausgabe #19 (erscheint im Juni) aus. Und nun auf in die Zukunft!

ZEITSPIEL-Zukunftswerkstatt: Der Fußball nach Corona. These 7.
Nach Corona beruhigen sich die Verhältnisse und Profifußball kehrt dahin zurück, wo er vor Corona stand. Allerdings erinnert man sich in den Führungsetagen der Klubs und Verbände an die Konflikte aus der Zeit vor der Pandemie und vor allem daran, dass viele aktive Fans und Ultras mit provozierenden Transparenten und Rufen ihren Widerstand gegen die Entwicklung kundgetan hatten. Aktive Fangruppen werden daher aus den Bundesligastadien gedrängt, damit der Profifußball ein fröhliches Familienvergnügen sein kann. Da es in den Fanszenen vieler Klubs aufgrund populärer neuer Freizeitangebote zudem Nachwuchssorgen gibt verschwindet die aktive Fankultur im großen Profifußball.

Zeitspiel gibt es nur im Direktbezug und nicht im Handel. Zu unserem Shop geht es hier.

This image has an empty alt attribute; its file name is header_18_webseite-1024x323.jpg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.