ZEITSPIEL

Magazin für Fußball-Zeitgeschichte

ZEITSPIEL-Zukunftswerkstatt: Der Fußball nach Corona. These 4

| Keine Kommentare

In unserer „ZEITSPIEL-Zukunftswerkstatt: Der Fußball nach Corona“ wollen wir von Euch wissen, wie ihr die Zukunft des Fußballs seht. In den nächsten Wochen präsentieren wir Euch via Facebook, Twitter, Instagram und hier auf unserer Website verschiedene Thesen, die wir zur Diskussion stellen. Kommentiert direkt auf der jeweiligen Plattform, sendet Eure Gedanken an zukunft(at)zeitspiel-magazin.de, schickt uns Eure Thesen. Wir sammeln alles, bereiten es auf und werten es für unsere Ausgabe #19 (erscheint im Juni) aus. Und nun auf in die Zukunft!

Unserer vierte These betrifft einen Bereich, in dem viele Traditionsklubs unterwegs sind: Für die Vereine zwischen der 3. Liga und den Oberligen sind die Zuschauereinnahmen elementar. Geisterspiele bis in den Herbst 2020 lassen diese Einnahmen wegbrechen und führen in Verbindung mit weiterhin hohen Betriebskosten sowie dem Ausfall von Sponsorengeldern zu einer Masseninsolvenz. Der vergleichsweise teure Fußball auf dieser Ebene kann sich von diesem ohnehin strukturellen Problem nicht erholen und bricht weg. Übrig bleibt eine Lücke zwischen Profi- und Amateurfußball.

Zeitspiel gibt es nur im Direktbezug und nicht im Handel. Zu unserem Shop geht es hier.

This image has an empty alt attribute; its file name is header_18_webseite-1024x323.jpg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.