ZEITSPIEL

Magazin für Fußball-Zeitgeschichte

Zeitspiel schwebt nach Wuppertal

| Keine Kommentare

In unserer Rubrik „Legende“ beschäftigen wir uns mit Vereinen, die ligatechnisch nicht mehr ganz da sind, wo sie gerne sein würden und wo sie im Grunde genommen auch hingehören. Das betraf sowohl Borussia Fulda (Heft 1) als auch den FC Carl Zeiss Jena (Heft 2).

Und das betrifft ganz bestimmt den Wuppertaler SV, der in der Oberliga Niederrhein auf Gegner wie TSV Meerbusch und TV Kalkum-Wittlaer trifft, bezüglich seiner Infrastruktur, seines Zuschauerzuspruches und seiner Vergangenheit aber deutlich höhere Ansprüche verfolgt.

In Heft drei, das Ende des Jahres erscheint, geht es daher in der „Legende“ um die Löwen aus dem Bergischen Land, denen wir beim gestrigen 2:0-Heimerfolg über die U23 des MSV Duisburg einen Besuch abstatteten. Was wir dort vorgefunden und erfahren haben gibt es dann in Zeitspiel #3 zu lesen.

Bestens betreut wurde das Zeitspielteam Frank Willig (Zweiter von links) und Hardy Grüne (MItte) in Wuppertal.

Bestens betreut wurde das Zeitspielteam Frank Willig (Zweiter von links) und Hardy Grüne (MItte) in Wuppertal.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.