ZEITSPIEL

Magazin für Fußball-Zeitgeschichte

Zeitspiel-Ausgabe #20 in Druck!

| Keine Kommentare

Es ist immer wieder ein erhabenes Gefühl, nicht mehr UNTER Druck zu sein, sondern IM Druck. Und das nun schon zum zwanzigsten Mal, seitdem wir 2015 mit Zeitspiel an den Start gegangen sind! Ein Printmagazin, hineingeworfen unter all die rasanten Medienprodukte im Netz, gemacht von Liebhabern und Liebhaberinnen des nicht ganz so glitzernden Fußballs, ausgerüstet mit einem Blick hinter den Tellerrand und mit ganz eigenen Vertriebsstrukturen.

Wir haben tolle Erfahrungen gemacht, durften viel lernen, haben noch immer ein paar offene Baustellen und platzen zugleich vor Lust und Ideen auf und für Zeitspiel!

Ausgabe #20 ist aktuell in der Druckerei, wird Ende kommender Woche an alle Vorbesteller und Abonnenten verschickt und kann ab sofort direkt bei uns im Shop geordert werden. Als Einzelheft, als Bestandteil eine Testabos, gleich als Abo oder natürlich auch gerne als Förderabo.

Im Leitartikel geht es diesmal um das Thema Fußball und Identität, bei dem wir ja alle bestens mitreden können. Außerdem schauen wir, wie es beim Wuppertaler SV und der SG Wattenscheid 09 weitergegangen ist, was da eigentlich im Frauenfußball los ist, wo die großen Bundesligisten plötzlich wach geworden sind. Zwei ausgewiesene britische Stadionkenner zeigen uns die schönsten Stadien und Tribünen im Land, die in den letzten 25 Jahren abgerissen wurde, mit Enatz Dietz unterhalten wir uns über alles mögliche und in der Legende führt uns die Reise nach Wilhelmshaven, wo der Ex-Zweitligist TSR Olympia tatsächlich nur noch „Legende“ ist.

Zeitspiel gibt es nur im Direktbezug und nicht im Handel. Bestellung Einzelheft (Inland) hier, alle Abomodelle und Auslandsbezug siehe Shop.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.