ZEITSPIEL

Magazin für Fußball-Zeitgeschichte

Zeitspiel #12: Auswärts! Feuertaufe für den wahren Fan

| Keine Kommentare

Wer das erste Mal zum Auswärtsspiel fährt verändert sein Leben. Es droht irgendwas zwischen unstillbarer Sucht mit Auswärtsdauerkarte und akuter Abscheu mit dem Fazit „nie wieder!“ Für Auswärtsspiele tut man Dinge, die jenseits jeglicher Rationalität liegen. Fliegt um die halbe Welt, schlägt sich ganze Nächte in klaustrophoben Zugabteilen oder zugemüllten Kleinbussen um die Ohren, trinkt viel zu viel Alkohol und verplempert seinen ganzen Jahresurlaub. Vom Geld wollen wir gar nicht reden.
Im Leitartikel unserer aktuellen Ausgabe #12 beschäftigen wir uns mit den zahlreichen Facetten von Auswärtsfahrten. Und haben ziemlich gestaunt, als wir in die Archive hinabstiegen und von Sonderzügen zum Meisterschaftsendspiel 1911 oder einer Reise von HSV-Fans zum Spiel in Königsberg während des Zweiten Weltkriegs erfuhren. Die damalige Leidenschaft und Bereitschaft, sein Team auch unter schwierigen Umständen zu unterstützen unterschied sich kaum von der heutigen. Fußball, Fankultur und Auswärtsspiel bilden seit Ewigkeiten eine Einheit.

Zeitspiel-Ausgabe #12 Jetzt hier bestellen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.